Bücher

Mrz 202013
 

Autor: Melanie Hirschmanncover-ebook
Taschenbuch 144 Seiten
E-Book in .mobi und .epub – Format
Preis: Taschenbuch 12,91 €, E-Book 7,89 €

Inhalt:

Zu ADHS gibt es viele Bücher. Und noch viel mehr Experten, oder die, die sich dafür halten. Dieses Buch ist anders und mitten aus dem Leben.
Persönlich und unverfälscht beschreibt es das Thema aus der Sicht einer Mutter, die sich im Interesse ihres Kindes intensiv mit ADHS auseinander gesetzt hat.
Das ermöglicht den direkten Einblick in den Alltag einer ganz normalen Familie mit 2 Kindern. Eines davon mit ADHS.
Sind ADHS-Kinder wirklich nur frech, laut und unerzogen? Oder steckt viel mehr dahinter?

„ADHS aus Sicht einer betroffenen Familie“ richtet sich nicht nur an Eltern, sondern besonders an alle Personen aus dem Umfeld der Familie, seien es Tante, Onkel, Oma, Opa oder Nachbar. Jeder, der seine Vorurteile überdenken möchte und klare Einsichten wünscht, wird in diesem Buch fündig.

Das Buch wurde von Melanie Hirschmann geschrieben, die als Mutter eines betroffenen Kindes aus ihrem Erfahrungsschatz berichtet.

Zur Leseprobe

Leserstimmen

Hier bestellen:

Entweder über Amazon oder meldet Euch im Kontakt, dort könnt ihr das Buch auch versandkostenfrei und mit Signatur ordern